Alle wichtigen Infos auf einen Blick

3G wird abgeschaltet - 4G | LTE wird ausgebaut

Rund zwanzig Jahre leistete der Mobilfunkstandard 3G gute Dienste. Die technologische Entwicklung hat diesen inzwischen jedoch überholt und 4G / LTE ist zum Standard geworden. Das alte 3G-Netz geht Ende Juni 2021 offline. Die frei werdenden Frequenzen werden genutzt, um das LTE/4G-Netz noch stärker zu machen.

Mehr Geschwindigkeit und Komfort für Sie

Ob telefonieren, mit Freunden per Messenger/Social Media kommunizieren, Musik hören, Filme streamen oder mobil einkaufen - wir sind mit unseren Smartphones immer online. Mit LTE/4G können Sie dies alles stabil, sicher und komfortabel genießen. Auch flüssiges Online-Gaming oder das Herunterladen von hochauflösenden Bildern ist damit ganz leicht möglich. Last but not least: Über das LTE-Netz werden Ihre Anrufe schneller aufgebaut und haben eine deutlich bessere Sprachqualität.

Wenn Sie Fragen dazu haben oder unsicher sind, ob Ihr Smartphone 4G/LTE unterstützt, melden Sie sich gerne bei uns.

Wichtig:

In den wenigen Regionen, die bisher ausschließlich über 3G verfügten, wird eine 4G Versorgung aufgebaut. Das 3G-Netz steht während dieser Übergangsphase weiterhin in ausreichender Kapazität zur Verfügung. Die aktuelle Planung sieht die vollständige 3G Abschaltung für den 30.06.2021 (Telekom- /Vodafone-Netz) bzw. Dezember 2021 (Netzverbund von Telefónica) vor. Danach wird die freiwerdende Frequenz für moderne Mobilfunktechnologien genutzt.

Alle wichtigen Infos auf einen Blick

Handys mit 4G und 5G

  • Schnelles Surfen im Internet
  • Sehr günstige Preise
  • Tarife mit & ohne Handy erhältlich